Über uns

Der Judoverein St. Leonhard bei Siebenbrünn wurde 1990 als gemeinnütziger Sportverein gegründet. Seither betreuen wir jährlich im Schnitt zwischen 70 und 90 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Jüngsten stehen bereits mit 4 Jahren auf der Matte und der Judoverein St. Leonhard zählt schon seit längerem zu den drei größten Judovereinen Kärntens. Seit Jahren ist der Verein ein verlässlicher Partner für die ansässigen Gemeinden und Schulen und bietet allen Interessierten die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung Judo sowie aktive Selbstverteidigung zu erlernen.

Der Judoverein St. Leonhard, hat es sich, als einer der wenigen Vereine Österreichs, zur Aufgabe gemacht, auch das althergebrachte Judo wieder in den Trainingsalltag aufzunehmen. Es wird bei uns nicht nur gezielt für den Wettkampf trainiert, bei uns liegt das Augenmerk auf einer ganzheitlichen Ausbildung, weshalb ebenso die ursprünglichen Idee des Judos, die der aktiven Selbstverteidigung Beachtung findet. Wir sind der Ansicht, dass auch Kinder sich im Ernstfall zur Wehr setzten können sollten, weshalb wir diverse Techniken der Selbstverteidigung auch ins Kinder und Jugendtraining einbauen. Einfache Griffbefreiungen sind auch für Kinder, egal welchen Alters äußerst wichtig.

Kinder können hier unter genau vorgegebenen Regeln sich miteinander messen und so gezielt ihre Bewegungsenergie abbauen. Sie lernen koordinativ schwierige Aufgaben zu meistern und sie lernen das Miteinander in der Gruppe, sowie das „für sich selbst verantwortlich sein“. Sie bekommen Grundwerte und Regeln vermittelt, lernen sich an Regeln zu halten und bekommen die Philosophie des „Nachgeben um zu Siegen“ vermittelt.

Das Training der Kinder ab 4 Jahren wird in spielerischer Form aufgebaut, sie lernen hier unter dem Aspekt des Spielens und Entdeckens das Judo von einer kindgerechten Seite.

Bei den etwas Größeren wird dann schon der Aspekt der Selbstverteidigung in das Training mit aufgenommen, sie lernen Befreiungsgriffe und einfache Verteidigungsformen gegen Angriffe. Bei der Wettkampfgruppe steht die Vorbereitung auf Wettkämpfe im Vordergrund, jedoch auch hier werden die Basistechniken der Selbstverteidigung gelehrt.

Bei Jugendlichen und Erwachsenen steht dann die duale Ausbildung von Judo und Selbstverteidigung im Vordergrund.

Bei Interesse schauen Sie doch einfach mal bei einem Training vorbei. Kontaktdaten und Trainingszeiten finden Sie unter Trainingszeiten.